Subnavigation

Suche auf der Website:

Milchpur Magazin

Fruchtbarkeit richtig managen

Das Übersehen einer Brunst ist einer der häufigsten Gründe für die unzureichende Fruchtbarkeitsleistung einer Milchviehherde. Für viele Betriebsleiter stellt sich daher die Frage, mit welchem System sie die Brunstbeobachtung verbessern können.
 
Mit dem soeben erschienenen, einfach zu handhabenden Programm auf CD „Fruchtbarkeit richtig managen!“ erhalten Milchviehhalter einen Leitfaden zur Optimierung des Fruchtbarkeitsmanagements im eigenen Betrieb.
 
Mit Hilfe einer Datenbasis und ergänzt durch betriebsindividuelle Daten, die in die
Berechnung einfließen können, lässt sich die jeweils günstigste Methode der Brunst-
beobachtung und Brunstsynchronisation ermitteln. Das Programm errechnet zudem
die individuellen Kosten einer versäumten Brunst.
 
Für das Programm wurden alle gegenwärtig gängigen Beobachtungs- und Synchronisationsverfahren zusammengetragen und unter ökonomischen Gesichtspunkten bewertet. Als Datenbasis dienen drei regional typische Milchviehbetriebe. Die Grunddaten der betrieblichen Strukturen stammen aus Betriebszweigauswertungen in Süd-, Nord- und Ostdeutschland. Den Behandlungskosten liegt die Gebührenordnung der Tierärzte (GOT, 2008) zugrunde. Die Kosten für Tierarzneimittel und für technische Brunstbeobachtungsmöglichkeiten basieren auf Preisangaben der anbietenden Firmen.
 
Die Programmanwendung auf Exelbasis ist für jeden Landwirt denkbar einfach. Die eigenen
Betriebsdaten, die eine individuelle Beurteilung der Betriebssituation ermöglichen, sollten in
jedem Betrieb vorhanden sein.
 
Die CD „Fruchtbarkeit richtig managen“ wurde für Milcherzeuger entwickelt, die die
Fruchtbarkeit im eigenen Betrieb systematisch und ökonomisch gestalten möchten sowie
für Studierende, Schüler und Berater in der Landwirtschaft.
 
Fruchtbarkeit richtig managen!
Kalkulationsprogramm zur Brunstbeobachtung, Brunstsynchronisation und Kostenermittlung einer versäumten Brunst

Herausgeber: DLG AgroFood Medien GmbH, 2012, CD-ROM, € 14,90 (D)
 
Erhältlich bei:

DLG AgroFood Medien GmbH
Clemens-August-Straße 12-14
53115 Bonn
Telefon: 0228 / 96 94 23 22
Fax: 0228 / 63 03 11
eMail: info@dlg-agrofoodmedien.de

und im Online-Buchshop unter: www.dlg-verlag.de
 
 

PC Version
Mobile Version
Der Milchprüfring Bayern e.V. verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität anzubieten. Mit ihrer Hilfe können wir Komfort und Qualität unseres Services verbessern. Durch die Nutzung der Milchprüfring Bayern Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos