Subnavigation

Suche auf der Website:

Milchpur Magazin

Teil1: Wie melde ich mich auf der neuen Homepage an?

 
 
 
 
 
 

Schritt 1:

Die Messwertabfrage heißt nun MPR Kundenbereich.

Sie finden das Anmelde-Feld auf Ihrem Bildschirm

rechts oben, grün gefärbt.

Homepage-Wo-anmelden

Schritt 2:

Zunächst melden Sie sich mit Ihren bisherigen Zugangsdaten an. Dabei geben Sie im Feld Benutzername Ihre Liefernummer und bei Feld Passwort Ihre PIN an.

Erst-Login-3

Schritt 3:

Danach werden Sie aufgefordert einen eigenen Benutzernamen und ein eigenes Passwort festzulegen. Zusätzlich müssen Sie Ihre E-Mail Adresse angeben. Diese wird benötigt für den Fall, dass Sie Ihre Zugangsdaten mal vergessen sollten. Falls Sie noch keine E-Mail Adresse haben, finden Sie am Ende dieses Textes Tipps wie Sie ohne großen Aufwand zu einer E-Mailadresse gelangen.
Außerdem haben Sie die Wahl zwischen Komfort- und Standardmodus, je nach Schnelligkeit Ihres Internetzugangs. (Komfortmodus: schneller Internetzugang z.B. DSL, Standardmodus: langsamer Internetzugang z.B. Modem)

Neue-Login-Daten7

Schritt 4:

Nachdem Sie die Taste „Erstellen“ gedrückt haben, erscheint eine Meldung, dass Sie innerhalb kurzer Zeit vom MPR eine E-Mail mit einem <Aktivierungs-link> zugesendet bekommen.

Meldung-Aktivierungs-Mail7

Schritt 5:

Öffnen Sie nun Ihr E-Mailprogramm. Nach kurzer Zeit (ca. 5 min.) erhlaten Sie eine Email vom MPR. Wenn Sie diese E-Mail öffnen finden Sie darin Link. Klicken Sie diesen Link an. 

Aktivierungs-mail7

Schritt 6:

Jetzt öffnet sich automatisch wieder MPR-Homepage. Hier werden Sie aufgefordert Ihr neues Passwort einzugeben. Wenn Sie dann die Taste „Aktivieren“ drücken, öffnet sich automatisch der MPR Kundenbereich mit der Messwertabfrage. Danach benötigen Sie diese E-Mail nicht mehr. Für weitere Besuche unserer Homepage und des MPR-Kundenbereichs gehen Sie bitte zukünftig direkt auf die Startseite www.mpr-bayern.de.

Aktivierung7

Die neu gestaltete Messwertabfrage im MPR-Kundenbereich

Im neu gestaltenden Kundenbereich finden Sie wie bisher alle MPR-Informationen zu Ihrem Betrieb in einem neuen übersichtlichen Menü. Wenn neue Daten für Sie vorliegen, werden diese in Zukunft speziell hervorgehoben. Ein Ausrufzeichen am jeweiligen Reiter zeigt an, wo Sie neue Daten finden. Neue bzw. nicht gelesene Daten sind durch Fettdruck hervorgehoben. Unter dem Reiter Stammdaten werden wie bisher Ihre Adressdaten angezeigt. Wenn Sie uns hierzu eine Änderung  mitteilen möchten, klicken Sie bitte auf „Adressdaten bearbeiten“.
Der Reiter Versanddaten enthält für Sie die Information wie Sie über neue Ergebnisse informiert werden. Über „bearbeiten“ lassen sich die Versandarten: Post bzw. Email ändern. Neu mit aufgenommen wurde eine Übersicht zum SMS-Service. Wenn Sie auf [Info] klicken, erfahren Sie, wie man sich für einen SMS-Service anmelden kann und welche Service-Varianten angeboten werden. Soweit Sie bereits eine Variante nutzen, ist diese durch ein Häkchen markiert. 

Tipp: Wie komme ich zu einer E-Mail Adresse?

Falls Sie noch keine E-Mail Adresse haben gibt es mehrere Möglichkeiten eine zu bekommen:

  1. Freemail Provider wie z.B. WEB.DE oder GMX bieten kostenlose E-Mail Adressen an.
  2. Ihr Internet Provider z.B. T-Online, Kabel-Deutschland oder 1&1 bieten in der Regel ebenfalls E-Mail an.

Weitere Artikel zum neuen MPR-Kundenbereich

Teil 2: Immer gut informiert + Tipps bei langsamem Internet

Teil 3: Meine Proben, Mitteilungen und Begehungen

Teil 4: Meine Daten und MPR-Service-Dienste

Fragen oder Probleme?:

Bei Fragen oder Problemen können Sie uns gerne eine E-Mail zusenden oder unter der folgenden Telefonnummer anrufen: 08442-9599-265 (8:00 - 17:00 Uhr)

Hinweis:

Ihre Messwerte können Sie wie bisher mit Ihrer PIN auch über unser telefonisches Auskunftssystem abfragen. Rufen Sie dazu folgende Telefonnummer an: 08442/959999

PC Version
Mobile Version
Der Milchprüfring Bayern e.V. verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität anzubieten. Mit ihrer Hilfe können wir Komfort und Qualität unseres Services verbessern. Durch die Nutzung der Milchprüfring Bayern Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos