Subnavigation

Suche auf der Website:

Milchpur Magazin

- News Archiv 2013

Nationaler Bewertungsrahmen Tierhaltungsverfahren jetzt kostenfrei

Neben der freien Zugänglichkeit wurden Änderungen am Layout, der Nutzerführung und den Inhalten vorgenommen: Erstmalig sind alle Bewertungsergebnisse, auch jene aus der KTBL-Schrift „Nationaler Bewertungsrahmen Tierhaltungsverfahren“ (446), online abrufbar.

QM-Milch – Jetzt online informieren!

Am 13. September 2013 fand in Bayern die Auftaktveranstaltung zur Vorstellung des akkreditierten QM-Milch Standards beim MPR in Wolnzach statt.

Weltschulmilchtag 2013

Anlässlich des 14. Weltschulmilchtags der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), der in diesem Jahr am 25. September gefeiert wird, nimmt Bayern die eigene Situation unter die Lupe.

Termine Almabtrieb und Viehscheid 2013

Der Sommer ist vorüber und die Kühe ziehen wieder von der Alm ins Tal. Hier haben wir für Sie Links zu den aktuellen Terminen zusammengestellt. 

Die Septemberausgabe der Milchpur ist da!

Die neue Milchpur wird Ihnen in den nächsten Tagen von Ihrem Milchsammelwagenfahrer zugestellt. Das pdf dazu steht Ihnen in Kürze zur Verfügung.

Landwirtschaft verstehen – Fakten und Hintergründe

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hat eine Broschüre veröffentlicht, die die Arbeit der heimischen Landwirte in den Focus rückt.

mpr-flexkonto - neues Lebensarbeitszeitmodell für die Mitarbeiter

Milchprüfring Bayern e.V. stellt sich demografischen Herausforderungen – Zukunftsperspektiven positiv gestalten

Neues Lebensarbeitszeitmodell schafft  Sicherheit und Freiräume für die Mitarbeiter/-innen

Antibiotikaeinsatz in der Tiermedizin

Für die erstmals im Jahr 2011 erhobenen Daten der an Tierärzte in Deutschland abgegebenen Mengen an Antibiotika liegt nun die abschließende Auswertung vor.

Kälber stressfrei enthornen

Moderne Laufställe für Rinder bieten den Tieren mehr Bewegungsfreiheit und auch die Möglichkeit sich artgerecht zu verhalten. Dies macht die Hornlosigkeit bei Rindern unerlässlich, um die Verletzungsgefahr auch für die Landwirte zu minimieren.

Europäische Milcherzeuger sind stolz auf ihren Beruf

88 Prozent der europäischen Milcherzeuger sind stolz darauf Milcherzeuger zu sein. Dies ist eines der Ergebnisse der „Snap shot“-Studie der EDF (European Dairy Farmers). Dazu wurden 216 aktive Mitglieder aus den einzelnen Mitgliedsländern befragt.  

PC Version
Mobile Version