Subnavigation

Suche auf der Website:

Milchpur Magazin

Einladung zum Info-Tag Automatisches Melken

Am 27. Februar 2013 findet am Institut für Landtechnik und Tierhaltung in Grub ein Informationstag zum Thema automatisches Melken statt.

Sie können an diesem Tag mit Experten diskutieren und erhalten nach Fachvorträgen die Möglichkeit, sich bei den Firmen DeLaval, GEA Farm-Technologies, Happel, Lely, und Lemmer-Fullwood ohne großes Gedränge und mit kurzen Wegen umfassend zu informieren.

Weiterhin werden TGD Bayern, LKV Bayern, ALB und das Institut für Landtechnik und Tierhaltung mit Informationsständen vertreten sein, so dass Sie sich auch hier informieren können. Parallel besteht für alle Besucher die Möglichkeit, die neu ausgestattete Lehrschau in Grub zu besichtigen.

Programm

  • 09:15 Einlass
  • 09:30 Begrüßung / Einführung (Dr. Georg Wendl, Leiter des Instituts für Landtechnik und Tierhaltung)
  • 09:45 Erfolgreich automatisch melken - Planung, Vorbereitung, Betrieb (Dr. Jan Harms, Institut für Landtechnik und Tierhaltung)
  • 11:00 Erfahrungsbericht eines Praktikers (Betrieb Heiß, Bad Feilnbach)
  • 11:40 Angebote im Bereich AMS von TGD und LKV (Vertreter von TGD Bayern und LKV Bayern)
  • 12:00 Vorstellung der Firmen (Firmenvertreter: DeLaval, GEA, Lely, Lemmer-Fullwood, System Happel)
  • 13:00 Mittagessen
  • 14:00 Ausstellung (Firmen + TGD Bayern + LKV Bayern + ALB Bayern + Institut für Landtechnik und Tierhaltung)

Kosten

Für die Teilnahme am Info-Tag wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 30 € (inkl. Mittagessen und Tagungsband) erhoben.

Anmeldung

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine namentliche Anmeldung erforderlich.

Telefon: 089 / 99141-371

Hier der Link

PC Version
Mobile Version
Der Milchprüfring Bayern e.V. verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität anzubieten. Mit ihrer Hilfe können wir Komfort und Qualität unseres Services verbessern. Durch die Nutzung der Milchprüfring Bayern Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos