Subnavigation

Suche auf der Website:

Milchpur Magazin

Milchquotenübertragungsstelle Bayern - Ergebnisse 1. April 2013

Die Milchquotenübertragungsstelle Bayern informiert: Gemeinsame Ergebnisse für das Übertragungsgebiet Deutschland West.

Die Berechnungsstelle West an der Milchquotenübertragungsstelle Bayern hat für den Übertragungsstellentermin 01.04.2013 für den Übertragungsbereich Deutschland West folgende Ergebnisse ermittelt:

Preise

Preise(Cent/kg)

Gleichgewichtspreise 1
Zwischenpreise 2
Preisgrenze (Korridor)-Ausschluss ab entfällt

 
 

Erläuterungen:

 Erfolgreich sind alle Anbieter, deren Preisforderung nicht höher als der Gleichgewichtspreis ist. Nachfrager sind dann erfolgreich, wenn ihr Preisgebot mindestens dem Gleichgewichtspreis entspricht.

Eine Preisgrenze (Korridor) sieht die Milchquotenverordnung nicht vor, wenn der Zwischenpreis 30 Ct unterschreitet.

Zwischenpreis (= vorläufiger Gleichgewichtspreis)

Mengen
insgesamt angebotene Quote in kg 264.647.870
insgesamt nachgefragte Quote in kg 148.075.359
Angebotsmenge zum Gleichgewichtspreis in kg 110.029.699
Nachfragemenge zum Gleichgewichtspreis in kg 148.075.359
gehandelte Menge in kg 110.029.699
gehandelte Menge in % des Angebots 41,6
gehandelte Menge in % der Nachfrage 74,3
Nachfrageüberhang in % 25,693
Nachfrageüberhang in kg 38.045.660
Börsenteilnehmer
  gesamt erfolgreich erfolgr. % über dem Preiskorridor
Anbieter 3.221 1.385 43,0 entfällt
Nachfrager 1.439 1.439 100,0 entfällt

Ergebnisse der einzelnen Übertragungsstellen

Mengen
Übertragungsstelle Angebot kg Nachfrage kg
gesamt erfolgreich gesamt erfolgreich
Baden-Württemberg 31.855.638 10.745.189 13.872.768 10.308.383
Bayern 101.422.295 35.962.497 42.215.466 31.368.884
Niedersachsen 2) 72.514.295 42.205.302 63.684.877 47.322.074
Nordrhein-Westfalen 30.400.241 10.065.444 19.110.415 14.200.302
Hessen 16.933.637 5.295.617 3.920.000 2.912.822
Rheinland-Pfalz 3) 11.521.764 5.755.650 5.271.833 3.917.323
Deutschl. West gesamt 264.647.870 110.029.699 148.075.359 110.029.788
Teilnehmer
Übertragungsstelle Anbieter Nachfrager
gesamt erfolgreich gesamt erfolgreich
Baden-Württemberg 413 166 144 144
Bayern 1.674 660 685 685
Niedersachsen 2) 559 348 391 391
Nordrhein-Westfalen 250 90 142 142
Hessen 205 75 24 24
Rheinland-Pfalz 3) 120 46 53 53
Deutschl. West gesamt 3.221 1.385 1.439 1.439

1) alle Zahlenangaben beziehen sich ausschließlich auf die gültigen Anträge
2) zuständig für Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg
3) zuständig für Rheinland-Pfalz und Saarland

Spezielle Ergebnisse für die Übertragungsstelle Bayern

für die Nachfrager 
nachgefragte Menge der erfolgreichen Nachfrager 42.215.466 kg
entgeltlich zugeteilte Menge 31.368.884 kg
von dem insgesamt ermittelten Nachfrageüberhang entfallen auf die erfolgr. Nachfrager der Übertragungsstelle Bayern (= vorläufige Fehlmenge) 10.846.582 kg
davon können aus der (kostenlosen) Landesreserve ausgeglichen werden  1.286.738 kg
Von seiner insgesamt nachgefragten Menge erhält ein erfolgreicher Nachfrager
gegen Entgelt aus der Angebotsmenge zum Gleichgewichtspreis 74,307 %
kostenlos aus der Zuteilung aus der Landesreserve 3,048 %
seine Fehlmenge beträgt 22,645 %
Übernahmepreis

Beansprucht ein Pächter bei Auslaufen eines Milchquotenpachtvertrages das Übernahmerecht, so sind an den Verpächter (falls keine Einigung zu einem niedrigeren Preis erzielt wird) pro kg Quote 67% des maßgeblichen Gleichgewichtspreises zu bezahlen. Aus dem aktuellen Gleichgewichtspreis errechnet sich folgender (maximaler) Übernahmepreis:

Übernahmepreis 0,67 Ct/kg

Dieser Übernahmepreis gilt für alle Pachtverträge, die in der Zeit vom 31.03. - 01.07.2013 enden. Er wird nicht auf ganze Centbeträge gerundet.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Milchquotenübertragungsstelle Bayern mit vielen Informationen

Milchquotenbörse deutschlandweit

PC Version
Mobile Version
Der Milchprüfring Bayern e.V. verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität anzubieten. Mit ihrer Hilfe können wir Komfort und Qualität unseres Services verbessern. Durch die Nutzung der Milchprüfring Bayern Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos