Subnavigation

Suche auf der Website:

Milchpur Magazin

- News Archiv 2016

Film ab – Schüler auf den Spuren der Milch

In Zusammenarbeit mit dem FWU Institut für Film und Bild veröffentlicht die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft (LVBM) einen modernen Lehrfilm, der sich an allgemeinbildende und berufsbildende Schulen (Klasse 5 bis 10) richtet. Weitere Infos...

Frohe Ostern

Der Milchprüfring Bayern e.V. wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Osterfest 2016.

Der Osterhase und die Ostereier haben in ganz Deutschland eine feste Tradition. Aber neben der Eiersuche finden in den verschiedenen Landesteilen Deutschlands sowie in anderen Ländern auch (witzige) österliche Bräuche statt. Weitere Infos...

Immunisierung gegen Weideparasiten

Zunehmend werden Magen-Darm-Parasiten gegen Wirkstoffe aus Entwurmungsmitteln resistent. Deswegen ist ein Strategiewechsel erforderlich. Nicht die Wurmfreiheit der Rinder ist das Ziel, sondern der Befall sollte auf ein für die Tiere tolerierbares Maß gesenkt werden. Weitere Infos...

Milchpur 1/2016 erschienen

Wir freuen uns, Ihnen die neue Ausgabe der Milchpur überreichen zu dürfen. Wie gewohnt erhalten Sie diese in den nächsten Tagen über Ihren Milchsammelwagenfahrer zugestellt. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Ausgabe unseres Magazins. Hier finden Sie das pdf der aktuellen Ausgabe. Weitere Infos....

Gestreichelte Kälber nehmen schneller zu

Forscher der Vetmeduni Vienna haben in einer aktuellen Studie gezeigt, dass Kälber, die nach ihrer Geburt von Menschen gestreichelt wurden, rascher an Gewicht zunehmen als ihre nicht gestreichelten Artgenossen. Weitere Informationen...

Automatisierung in der Tierhaltung nimmt zu

Auch in der Tierhaltung macht die Digitalisierung der Produktionsprozesse große Fortschritte. Im Stall sind autonome Komponenten, aber auch komplett automatisierte Systeme schon weit verbreitet. Dazu gehören Melkroboter, Spaltenreiniger oder Fütterungsautomaten. Weitere Infos...

Gefährdete Nutztierrassen des Jahres 2016

Die GEH (Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V.) bestimmt jedes Jahr "Gefährdete Rassen" um auf die akute Bedrohung der landwirtschaftlichen Vieltfalt aufmerksam zu machen. 2016 stehen drei Rinderrassen im Mittelpunkt, das Original Braunvieh aus den Alpen, dem Glanrind aus dem Mittelgebirge und das Deutsche Schwarzbunte Niederungsrind aus dem Tiefland und dem Küstengebiet. Weitere Infos...

7.000 Keime - ein Tippfehler?

Immer wieder erreichen uns Anfragen von Landwirten, ob es sich bei Keimzahlwerten unter 10.000 um einen Tippfehler handelt. Nein, denn seit 1. Januar gilt in Bayern eine neue Art der Berechnung der Keimzahlwert. Weitere Infos...

Antibiotikaeinsatz - Fragen & Antworten

Werden Tiere krank, so kann es erforderlich werden, diese mit Arzneimitteln zu behandeln. Antibiotika dürfen bei Lebensmittel liefernden Tieren nur nach Verschreibung durch den Tierarzt gezielt verwendet werden. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat die wichtigsten Fragen & Antworten zum Antibiotikaeinsatz zusammengestellt. Weitere Infos...

Video zum PAG-Test aus Milch

Im August 2015 wurden im Labor des Milchprüfrings Aufnahmen für ein Video zum PAG-Test aus Milch gemacht. Dieses Video ist nun fertig gestellt und auch als „YouTube – Version“ verfügbar! Neben dem Geschäftsführer des Milchprüfrings, Dr. Baumgartner kommen auch mehrere Landwirte zu Wort, die bereits begeisterte Nutzer des PAG-Test sind. Weitere Informationen...

PC Version
Mobile Version