Subnavigation

Suche auf der Website:

Milchpur Magazin

Kuhbürste auf Sendung

Immer mehr Landwirte nutzen die neuen Medien und soziale Netzwerke wie Instagram oder Facebook für die Öffentlichkeitsarbeit. Mit Stallvideos und Bildern aus ihrem Alltag versuchen sie Verbrauchern Einblicke in die moderne Landwirtschaft zu geben mit dem Ziel das Image zu verbessern. So auch der Verein „Unsere Bayerischen Bauern“. Mit einer groß angelegten Imagekampagne informiert der Verein den Verbraucher über die Arbeit der bayerischen Landwirte. Ein Teil dieser Kampagne ist die Live-Cam. Um Otto-Normalverbraucher einen Einblick in die Arbeit zu geben, wird im monatlichen Wechsel an verschiedenen Orten eine Videokamera installiert.

Im Monat Mai kann der Verbraucher oder auch Sie als Landwirt einen Blick in den Kuhstall werfen. Eine Kamera wurde in Blickrichtung „Kuhbürste“ montiert und zeigt, wie die Kühe diese in sehr regelmäßigen Abständen nutzen.

http://www.unsere-bauern.de/live-cam/

Für die kommenden Monate sind folgende Aktionen geplant: Im Monat Juni können Sie den Bienen beim Tanzen und der Honigproduktion zuschauen. Im darauffolgenden Monat folgen die Schafe auf der Weide und im August können Sie den Salat sprichwörtlich beim Wachsen sehen. Im September gibt es eine Live-Cam zum Thema „Wie Hopfendolden in der Darre getrocknet werden.“

Quelle: Herz/mpr

PC Version
Mobile Version