Projektpartner

Logo MPr

Milchprüfring Bayern e.V.      www.mpr-bayern.de

Der Milchprüfring Bayern e.V. vereint als gemeinnützig eingetragener Verein alle Interessensgruppen der bayerischen Milchwirtschaft. Ziel ist es, als neutrale Prüfeinrichtung die Qualität der Rohmilch in Bayern zu kontrollieren und zu fördern. Mit seinem Vereinszweck dient der Milchprüfring unmittelbar dem gesundheitlichen Verbraucherschutz. Der Milchprüfring wird im Auftrag des Freistaates Bayern und seiner Mitglieder tätig. Als non-profit Organisation steht er aber auch als neutraler Dienstleister für Prüfaufträge aller Art im Bereich der Rohmilcherzeugung zur Verfügung. Der mpr versteht sich als ein an der Zukunft und am Markt orientiertes Unternehmen der bayerischen Milchwirtschaft, das flexibel auf Umfeldveränderungen reagiert. Im Mittelpunkt aller Bemühungen stehen die Kunden, die Mitarbeiter und die Unternehmenswerte Neutralität – Hohe Qualität – Innovation – Zuverlässigkeit – Fairness - Effizienz.

 

LKV Bayern e.V.    www.lkv.bayern.de

Als Selbsthilfeeinrichtung bayerischer Landwirte führt das Landeskuratorium der Erzeugerringe für tierische Veredelung in Bayern e.V. Qualitäts- und Leistungsprüfungen in der Tierzucht durch und gibt den Erzeugern, mit Hilfe einer speziell auf jeden Landwirt zugeschnittenen Beratung, unverzichtbare Entscheidungshilfen zur Verbesserung von Tierwohl, Leistung und Tiergesundheit an die Hand. Hierdurch wird ein effizienter Beitrag zur Qualitäts- und Rentabilitätssicherung in einem von hohen Verbraucheranforderungen geprägten Wirtschaftszweig geleistet.

Mit über 28.000 Mitgliedschaften ist das Landeskuratorium der größte deutsche Verband für Leistungs-, Qualitätsprüfung und Beratung. Im LKV sind alle bayerischen Milch-, Fleisch-, Pferde-, Lämmer- und Fischerzeugerringe zusammengeschlossen. Mit über 2.000 fest- und teilzeitangestellten Mitarbeitern stellt das LKV einen sozialen Faktor im ländlichen Raum dar, der zum Kernbestand bayerischer Landwirtschaft gehört.

 

Rinderklinik Logo

Klinik für Wiederkäuer Oberschleißheim   www.wdk.vetmed.uni-muenchen.de

Die Klinik für Wiederkäuer mit Ambulanz und Bestandsbetreuung befindet sich seit dem 30. September 2003 in der Sonnenstraße 16, 85764 Oberschleißheim und beheimatet die beiden Lehrstühle „Innere Medizin und Chirurgie der Wiederkäuer“ sowie „Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung“.

Pro Jahr werden Über 1.600 Wiederkäuer stationär aufgenommen. Die Abteilung für Ambulanz und Bestandsbetreuung behandelt zusätzlich an die 10.000 Tiere im Außendienst. Die Einrichtung bearbeitet Forschungsschwerpunkte in allen Bereichen der Buiatrik auf Einzeltier- und Tierbestandsebene. Zudem wird die klinische Ausbildung der Studierenden ganzjährig im Kleingruppenunterricht durchgeführt.

PC Version
Mobile Version