Milchpur 2012

Zum Öffnen der Milchpur´s bitte auf das Bild klicken!

Ausgabe 01/12

Aus dem Inhalt:

  • Die neue Homepage des MPR
  • Berufe in der Milchwirtschaft: Milchwirtschaftliche/r Laborant/in
  • Roboterbetriebe - bald auch Betriebsvergleich
  • Informationen zu Euterpflege und Dippmitteln
  • Deutschlandweite Studie: die häufigsten Mastitiserreger
  • Bayern ist BHV 1 (IBR-)frei
  • Frühjahrsputz für das Silo
  • Vergleich und Einsatz von Siliermitteln
  • Grünland richtig pflegen
  • Intensive Getreideführung bringt Mehrertrag

Ausgabe 02/12

Diese Ausgabe ist eine Gemeinschaftsausgabe mit dem Milchprüfring Baden-Württemberg.

Aus dem Inhalt:

  • Strom vom MPR-Dach
  • Neuer Geschäftsbereichsleiter Verwaltung
  • Erfahrungen bei der BVD-Bekämpfung
  • Neues aus der Kälbermedizin
  • Effektives Grippemanagement
  • Insektenbekämpfung
  • Gut gelagert - die Milchkammer
  • Das DLQ-Projekt "milchQplus"
  • Gesundheitsdaten - Die Basis
  • Tankmilch verrät Mastitiskeime
  • Wo gibts das beste Wetter
  • Zwischenfrüchte vielfältig verwendbar
  • Wasserversorgung - ein Muss!

Ausgabe 03/12

Aus dem Inhalt:

  • Milch als Berufung
  • Frühwarnsystem für gesunde Euter
  • "Kuhflüstern" kann man lernen
  • Dermatitis Digitalis - Klauenkrankheit mit vielen Gesichtern
  • Unterschätztes Problem: Kokzidose
  • Intensivstation im Kälberstall
  • Mastitis: Wo die Erreger lauern
  • Futterkosten: Explodierende Preise - was nun?
  • ZLF 2012
  • Eurotier 2012

Ausgabe 04/12

Aus dem Inhalt:

  • ZLF – schon wieder Geschichte
  • Umstellung auf Melkroboter – womit man rechnen   muss
  • Besser ohne: Genetische Hornlosigkeit hochaktuell
  • Milchgewinnung – die Entwicklung geht weiter
  • Euterdesinfektion und Pflege
  • Rindergrippe-Impfung
  • Resistenzmanagement im Ackerbau
  • Körnermais oder Weizen
  • Mais für Milchkühe
PC Version
Mobile Version
Der Milchprüfring Bayern e.V. verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität anzubieten. Mit ihrer Hilfe können wir Komfort und Qualität unseres Services verbessern. Durch die Nutzung der Milchprüfring Bayern Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos