Subnavigation

Suche auf der Website:

Milchpur Magazin

Kurzprofil

Name Milchprüfring Bayern e. V.
Rechtsform eingetragener Verein
gegründet 1971 (Vorgängerorganisationen 1935)
Beschäftigtenzahl 249
Lieferanten, deren Milch untersucht wird (inkl. "Ausland") 33.609
Anzahl 2-Tageslieferanten 24.241 (72,5 Prozent)
Analysenergebnisse pro Jahr knapp 100 Mio.
Vor-Ort-Kontrollbesuche Betriebe pro Jahr (Einzelaudits)  
- Betriebsbegehungen durch mpr 1942
- GQ/QS durch mpr 1.998
- QM Milch, inkl. Molkereiprogramme durch milchZert GmbH 5.289
Zuständigkeitsgebiet Betriebsbegehungen Freistaat Bayern
Haushaltsvolumen 16.478.972,80 €

Stand 12/2015

Der Milchprüfring Bayern e.V. – neutrale Prüforganisation im Dienste der bayerischen Milchwirtschaft

Beim Milchprüfring Bayern e.V. (mpr) stehen der Verbraucherschutz und das Tierwohl im Focus aller Bestrebungen. Insbesondere ist es Anspruch des mpr, die Qualität der Milch zu kontrollieren und langfristig zu fördern – im Sinne aller Interessengruppen der Lebensmittelkette Milch. Ob im staatlichen Auftrag oder als Dienstleister für Molkereien und Milcherzeuger – die mpr-Mitarbeiter arbeiten schnell, kompetent, zuverlässig und kundenorientiert, um alle Prüfaufträge zur Sicherung von Prozess- und Produktqualität neutral und effizient auszuführen.

Der Milchprüfring Bayern e.V. ist ein Pionier in der Rohmilchanalytik. An seinem zentralen Standort in Wolnzach betreibt er eines der größten Rohmilchlabore weltweit, das jährlich aus mehr als 16 Mio. Proben über 100 Mio. validierte Analysenergebnisse ermittelt. Der Außendienst des mpr führt im Rahmen verschiedener Qualitätsprogramme jährlich über 10.000 Vor-Ort-Kontrollbesuche auf Milcherzeuger­betrieben durch.

Darüber hinaus engagiert sich der mpr bei der Entwicklung innovativer Methoden und unterstützt Projekte zur Verbesserung der Informationsgrundlage für das Management von Milcherzeugerbetrieben, insbesondere im Hinblick auf die Förderung von Tiergesundheit und Tierwohl.

Der Milchprüfring Bayern e.V. ist als gemeinnütziger Verein unter der Nummer VR 20 675 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Ingolstadt eingetragen. Er betreibt eine nach DIN EN ISO/IEC 17020 akkreditierte unabhängige Inspektionsstelle. Das Labor ist akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025.

PC Version
Mobile Version