Video zum korrekten Schütteln und Rühren der Proben

Das Ziel der Untersuchung beim Milchprüfring ist, genau die Inhaltsstoffe zu ermitteln, die die Milch in der Flasche enthält. Damit aber die Inhaltsstoffe genau zum Tier (LKV Probe) bzw. zum Tank passen,  ist eine korrekte Probenahme Voraussetzung. Damit die Messung nicht durch Säuerung beeinflusst wird, die Milchprobe konserviert. Ein zweiter Punkt ist essentiell: Um eine Milchprobe mit der IR-Methode untersuchen zu können, müssen die Inhaltsstoffe in der Milch homogen verteilt vorliegen. Das wird beim Milchprüfring Bayern e.V. durch mehrere Maßnahmen sichergestellt. 

Das Ziel der Untersuchung beim Milchprüfring ist, genau die Inhaltsstoffe zu ermitteln, die die Milch in der Flasche enthält. Damit aber die Inhaltsstoffe genau zum Tier (LKV Probe) bzw. zum Tank passen,  ist eine korrekte Probenahme Voraussetzung. Damit die Messung nicht durch Säuerung beeinflusst wird, die Milchprobe konserviert. Ein zweiter Punkt ist essentiell: Um eine Milchprobe mit der IR-Methode untersuchen zu können, müssen die Inhaltsstoffe in der Milch homogen verteilt vorliegen. Das wird beim Milchprüfring Bayern e.V. durch mehrere Maßnahmen sichergestellt. 


Bitte beachten Sie, zum Abspielen des Videos wird ein aktueller Internet Browser mit HTML5 Video Unterstützung benötigt.

Der Milchprüfring Bayern e.V. verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität anzubieten. Mit ihrer Hilfe können wir Komfort und Qualität unseres Services verbessern. Durch die Nutzung der Milchprüfring Bayern Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos