Willkommen beim Milchprüfring Bayern e.V.

Der Milchprüfring Bayern e.V. vereint als gemeinnütziger eingetragener Verein alle Interessensgruppen der bayerischen Milchwirtschaft. Ziel ist es, als neutrale Prüfeinrichtung die Qualität der Rohmilch in Bayern zu kontrollieren und zu fördern.

Aktuelle Meldungen

Artgerechter Umgang mit Rindern

Für einen artgerechten und stressarmen Umgang mit Rindern ist es in erster Linie wichtig, die tierindividuelle Wahrnehmung zu verstehen, die Sprache der Tiere richtig zu deuten und die Grundprinzipien gängiger Lerntheorien zu kennen. Dies beschreibt die Tierärztliche Umschau in ihrem Artikel zur erfolgreichen Kommunikation zwischen Mensch und Tier. Weitere Infos...

Kälber mit Mutterkontakt sind aktiver

Kälber von Milchkühen werden in der Regel in den ersten 24 Lebensstunden von ihren Müttern getrennt. Doch diese frühe Trennung hat auch Langzeiteffekte. Denn Rinder, die mit der Mutter aufwachsen konnten, zeigen höhere Sozialkompetenz. Weiter...

Trächtigkeitsuntersuchung ganz einfach!

Seit Oktober 2014 können Landwirte beim MPR ihre Kühe über die Milch auf Trächtigkeit untersuchen lassen und das schon ab dem 28. Tag nach der Besamung. Nutzen Sie unseren PAG-Test zur einfachen Trächtigkeitsuntersuchung Ihrer Kühe! Bestellen Sie noch heute Ihr 10er Test-Set ganz einfach über unser Bestellformular.

Den Info-Flyer zum PAG-Test, das Bestellformular, einen Probenbegleitschein sowie weitere Informationen finden Sie hier...

ilak-MRA DAkkS Logo

nach DIN EN ISO/IEC 17025
akkreditiertes Prüflaboratorium

DAkkS Logo

nach DIN EN ISO/IEC 17020
akkreditierte Inspektionsstelle

LGA Inter-Cert

Suche auf der Website:

Kontakt zum MPR

Milchprüfring Bayern e.V.
Hochstatt 2
85283 Wolnzach
Tel: +49/8442/9599-0
Fax: +49/8442/9599-250
E-Mail: info@mpr-bayern.de

Baden-Württemberg

Hier erreichen Sie den MPR Baden-Württemberg e.V.

Milchpur Magazin
Milch Q Plus
PC Version
Mobile Version